«Meine Familie leiden zu sehen, tat weh»

In der Schweiz erkranken jährlich etwa 6’000 Frauen und 50 Männer an Brustkrebs. Es ist die häufigste diagnostizierte Krebsart bei Frauen. Doch was zieht eine solche Diagnose nach sich? Wie reagieren Betroffene und wie ist die Situation für die Angehörigen? Jemand, der aus erster Hand weiss, wie es sich anfühlt, ist Brigitte Luginbühl. Sie erhielt im November 2014 die Diagnose Brustkrebs. «Zuerst war dies ein Schock. Ich fragte mich natürlich: Warum ich?», erinnert sich Luginbühl zurück. Doch die 52-Jährige nahm den Kampf an, ihre Tochter Carmen stand ihr dabei zur Seite.

Die beiden Frauen besuchten mich im Studio:

«Schlag den Star» – Stadtfest Bischofszell

Im Rahmen des Stadtfestes Bischofszell organisierten die Vereine TV Bischofszell und die Hobby Leutswiler das Spiel «Schlag den Star». Vier Prominente aus der Region traten gegen vier Besucher des Stadtfestes an, die sich am Nachmittag an einer Vorentscheidung qualifizierten. Ab 18 Uhr führten mein Radiokollege Luca Della Rosa und ich durch die Spiele: Parkours, Montags-Maler, Pingpong-Rundlauf, Ballwurf aus dem Feuerwehrauto oder Quizfragen. Am Ende gewann das Promi-Team, bestehend aus dem Stadtpräsidenten Thomas Weingart, der Politikerin Diana Gutjahr, dem K1-Weltmeister Rico Giger und OL-Weltmeister Martin Hubmann.

In der Bachstube

Die Familie sitzt am 1. August am Frühstückstisch: Die Servietten geziert mit einem Schweizerkreuz und auch der 1.-August-Weggen gehört seit 1959 zum Nationalfeiertag dazu. Wie bringe ich diesen besonders knusprig hin? Dafür war ich in der Backstube vom Beck Lyner in Winterthur:

Kampf der Bienen

Um mich schwirren tausende Bienen. Ich bin froh um den Schleier, der mein Gesicht bedeckt. Trotzdem zucke ich jedes Mal zusammen, wenn eine Biene um meinen Kopf umher summt. Vater Willi Brunner und Sohn Pascal Brunner öffnen ein Volk in ihrem Bienenhaus im Raum Winterthur. Bis zu 35 000 Bienen bilden im Sommer ein solches Volk. Dieses lebt in einem Kasten auf engem Raum, die Grösse ist vergleichbar mit einem Nachttisch. Die Bienen bauen und säubern die Wabenzellen, füttern die Larven, welche die Königin legte und produzieren Honig. Ich verstehe, was es mit dem Sprichwort «Fleissig wie eine Biene» auf sich hat:

Fleissig sind sie, aber das Leben einer Biene ist nicht gleich friedlich. Bienen sind weltweit und auch in der Schweiz bedroht. Ein Grund dafür ist die Varroamilbe. Bisher erfolgte der Kampf gegen den 1.5 Millimeter kleinen Parasiten mit Gift. Dieses Gift schadete allerdings auch den Bienen. Vater und Sohn haben ein System entwickelt, welches die Varroamilbe mit Wärme bekämpft:

«Holdäradio» – Winti jodelt

Wülflingen im Ausnahmezustand: Während einem Juni Wochenende pilgerten laut Veranstalter knapp 60’000 Menschen ans Nord-Ostschweizerische Jodlerfest. Ich mischte mich unters Volk und versuchte zu jodeln:

Eindrücke in Bilder:

«Dr Zug fahrt zum CD-Lade»

Ich sass im Zug. Ein Ehepärchen neben mir. Sie strickte. Er blätterte in der Regionalzeitung. Auf einmal raschelte er mit der Zeitung und meinte zu seiner Frau: «Du, dä Büne het äs neus Album dusse. Mömmer denn go poste.» Sie nickte.

Über das neue Album «Cut Up» von Patent Ochsner, den CD-Verkauf und die Single «Dr Zug» sprach ich mit Büne Huber:

Von jungen bis zu erfahrenen Musikern

Die Musikschule Bischofszell feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum lädt die Stadtmusik Bischofszell die Nachwuchsmusiker zu ihrem Jahreskonzert ein. Für mich ist es eine grosse Freude, durchs Programm zu führen. Ein Heimspiel und grossartig, wie Kindergärtler bis Pensionierte die Freude an der Musik teilen. Hier einige Eindrücke vom Auftritt:

Cincopa WordPress plugin

Bildquelle: Tagblatt, Maya Schöb

«The Rising Lights» – Nachwuchsband aus Frauenfeld

Die Bandgeschichte begann an der Kantonsschule in Frauenfeld. Dennis, Jovin und Simeon von «The Rising Lights» traten vor den grossen Sommerferien in der Turnhalle auf, ich im Publikum. Sechs Jahre später stehen wir zusammen im Studio.  Die Band stellt ihre EP «Quarter Life Crisis»  vor:

Musik aus dem TOP-Land 🎶😍 The Rising Lights aus Frauenfeld sind am Montag bei Angela Haas in der Morgenshow zu Gast.

Gepostet von RADIO TOP am Sonntag, 10. März 2019

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von RADIO TOP (@diisradiotop) am